Die erste Tagsatzung war noch nicht einmal vorüber, als Wilhelm Mohorn, Österreichs oberster Scientology-Promoter, wieder „auferstand“. Was vorher schlicht Aquapol hieße, mutierte zu Aquapol International und hievte Michelle Mohorn (seine Tochter) an die Spitze.

Mohorn Michelle_bearbeitet-1

Man verlagerte das Unternehmen um einige Kilometer nach Prein an der Rax und erfreut sich nun u.a. auch eines Franchisenehmers aus Indien.

Während Mohorn noch schaumgebremst daherkommt, bleibt abzuwarten, wie sich die „unternehmerischen“ Aktivitäten auf Scientology in Österreich auswirken. Geht es nach der Präsidentin von Scientology und Ehefrau Caroline Mohorn, fällt dem Betrachter unweigerlich auf, dass diese auch schon mal strahlender ausgesehen hat. Sorry für die beißende Bemerkung bzw. Feststellung …

Caroline Mohorn

Diverse Medien gehen diesem aktuellen „Umstand“ nach …

Fotos: Aquapol International (2), Facebook

Werbeanzeigen